Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr

Unter dem Geschäftsbereich versteht man das Ministerium selbst sowie die Behörden, die dem Ministerium nachgeordnet sind.

Grundsätzlich ist die Verwaltung in Bayern dreistufig aufgebaut. Unter dem Ministerium als oberste Behörde finden sich die Behörden der Mittelstufe und darunter die Behörden der Unterstufe.

 

Behörden der Mittelstufe

Die Behörden der Mittelstufe unterstehen unmittelbar dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr. Sie haben in der Regel Aufsichts- und Bündelungsaufgaben.

Behörden der Unterstufe

Die Behörden der Unterstufe sind die Behörden, die in der Fläche ortsnah Aufgaben wahrnehmen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr sind knapp 11.000 Mitarbeiter tätig.